Wärmedämmsturz

WD-Sturz 42,5/11,3
Artikelnummer: 230

Energieeffizienz

Standard
KfW 55
KfW 40
KfW 40 Plus
Passiv

Siehe auch

Glossar

Ein Wärmedämmsturz dient zur schnellen und sicheren Überbrückung von Wandöffnungen und minimiert zusätzlich aufkommende Wärmebrücken. Die Ziegelschale des Wärmedämmsturzes besteht aus drei Kammern. Die äußeren beiden Kammern sind mit Leichtbeton gefüllt, während sich in der mittleren Kammer eine Wärmedämmung befindet. Den Wärmedämmsturz  gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, mit einer Breite von 42,5 cm und 36,5 cm, je nach Wanddicke.

Technische Daten

Allgemeines

Gewicht/Stück kg 68
Stück/Palette beliebig

Materialverbrauch

Wanddicke cm 42,5
Breite cm 42,5
Höhe cm 11,3