HLZ-Hochlochziegel mit Rohdichteklasse 1,0

λR = 0,45*¹
HLZ 80/497/238 - 12/1,0
Artikelnummer: 291

Energieeffizienz

Standard
KfW 55
KfW 40
KfW 40 Plus
Passiv

Siehe auch

Glossar

Ein Hochlochziegel (HLz) ist entweder ein HD-Ziegel oder ein LD-Ziegel mit senkrecht zur Lagefläche verlaufender Lochung. Die Lochung kann dem Typ A, B oder W entsprechen.

Technische Daten

Allgemeines

NF-Faktor 4,83
Gewicht/Stück kg 9,4
Rohdichteklasse kg/dm³ 1
Stück/Palette 84
m²/Palette 10,5
Zulassungsbescheid DIN- Ziegel

Materialverbrauch

Wanddicke cm 8,0
Länge cm 49,7
Breite cm 8,0
Höhe cm 23,8
Bedarf pro m² 8
Bedarf pro m³ 100

Wärmeschutz

Wärmeleitzahl λR W/(mK) 0,45*¹

Statik

Druckfestigkeitsklasse 12
Zul. Druckspannung Ϭ0 MN/m² 1,6*
Charakteristischer Wert der Mauerwerksdruckfestigkeit fk MN/m² 5,0*

Brandschutz

Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102-2 REI 90 beids. verputzt*