Vollziegel

Unter einem Vollziegel versteht man einen HD-Ziegel (HD = High Density), dessen Querschnitt bis zu 15 Prozent geringer ausfallen darf. Es ist die Lochung senkrecht zur Lagerfläche oder Mulden, die beim Vollziegel höchstens 20 Prozent des gesamten Ziegelvolumens ausmachen dürfen. Der Vollziegel wird als HD-Ziegel hauptsächlich für ungeschütztes Mauerwerk verwendet. Aber auch im geschützten Mauerwerk kommt er mit einer Rohdichte von mehr als 1,0 kg/dm3 zum Einsatz.