Deckenziegel

Aufgrund seiner Form, seiner Maße, der Rohdichte und der Druckfestigkeit ist der Deckenziegel zum Aufbau einer Ziegeldecke bwz. eines Ziegelmassivdachs geeignet. Zusammen mit Stahlbeton bildet der Deckenziegel den Grundbaustein dieser Deckenart. Zudem erfüllt der Deckenziegel eine statische Funktion. Um eine geschlossene Ziegelfläche als Deckenuntersicht zu bilden, verfügt ein Deckenziegel über so genannte Fußleisten, die die Mörtelfugen überdecken. Es gibt allerdings auch Deckenziegel, die nur als Zwischenbauteil von Einhängedecken dienen. Sie haben eine andere Form und werden zwischen die Träger eingehängt.